Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Ausbildung zum Fahrzeuglackierer – bei deiner Ausbildung ist alles im Lack!

Du bist perfektionistisch? Beim Tragen von Atemschutzmasken verfällst du nicht sofort in Endzeit-Stimmung? Dir gefällt der Gedanke an einem Ort wie der Lackierkabine zu arbeiten? Auf wenigen Quadratmetern, die absolut staubfrei sind?

Als Fahrzeuglackierer verhilfst du Fahrzeugen aller Art zu einem neuen farbigen Erscheinungsbild. Bei Bedarf verklebst du auch Folien. Viele Fahrer*innen wünschen sich ein ganz individuelles Design für Auto, LKW & Co. Du verwirklichst Kundenträume. Dabei bist du auch Helfer in der Not bei Blechschäden und Kratzern.

Als Fahrzeuglackierer solltest du einen guten Hauptschulabschluss mitbringen. Du bist der Experte für verschiedene Oberflächen und Lacke. Gute Kenntnisse in Chemie helfen dir weiter. Auch ein sicheres Farbempfinden und ein Grundverständnis für Technik sind wichtig. Schließlich schraubst du Fahrzeuge auseinander bevor du mit dem Lackieren loslegst. Präzision und Sorgfalt sind in der Lackierkabine oberstes Gebot!

Auf der Website der Bundesagentur für Arbeit gibt es mehr Infos.

 

Passgenaue Besetzung

Jedes Unternehmen setzt andere Schwerpunkte. Manche Werkstätten haben sich auf Unfallinstandsetzung spezialisiert. Andere tunen LKWs. Gemeinsam schauen wir, welcher Betrieb für dich in Frage kommt.

In drei Schritten zu deinem Ausbildungsplatz im Handwerk

Schritt 1 Bitte schicke uns das ausgefüllte Kontaktformular zurück.
Schritt 2 Wir melden uns bei dir und sichten deine Bewerbungsunterlagen.
Schritt 3 Zusammen finden wir deinen Ausbildungsplatz in einem Betrieb, der zu dir passt.

Ort: Kreis Lippe und Kreis Paderborn






*Pflichtfeld

Du bist gerade offline - Gespeicherte Version wird abgerufen.