Klick hier für deine Beratung

Folge Deiner
Leidenschaft

MIT EINER AUSBILDUNG
IM HANDWERK

Wir unterstützen dich bei der
Suche nach deinem Ausbildungsplatz
in den Kreisen Paderborn und Lippe

Luca Marvin
Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker


Klick hier für deine Beratung

— Mach das, was wirklich zu dir passt. Nutze deine Chance.

Vielfalt im Handwerk
– über 50 Berufe zur Wahl

Wenn du dich für eine Ausbildung im Handwerk entscheidest, warten auf dich nicht nur spannende Aufgaben, sondern auch eine sichere Arbeitsstelle und eine faire Bezahlung. Das Handwerk bietet zahlreiche Möglichkeiten, um deine Talente und Fähigkeiten zu entfalten und langfristig erfolgreich zu sein. Folge deinem Ich und finde den Beruf, der wirklich zu dir passt. Das Team Handwerk unterstützt dich dabei.

0

Arbeitgeber Nummer Eins

Ca. 28 % aller Auszubildenden lernen in Deutschland im Handwerk. Aktuell sind das über 363.000 junge Menschen.

0

Handwerk macht zufrieden

Zu sehen, was man tagsüber leistet, macht stolz und zufrieden. 91% der Handwerkerinnen und Handwerker sind stolz auf ihren Beruf und ihre Leistung, bestätigt eine Studie der Universität Göttingen.

Lass dich von unseren Azubis inspirieren:

  • Ich bin Marvin , 17 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Beton- und Stahlbauer in Lügde.

    Meine Hobbies:
    Feuerwehr, Tischtennis, Sport

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Der Beruf des Beton- und Stahlbetonbauers bietet viel Abwechslung, ständig bewege ich mich auf wechselnden Baustellen und lerne jeden Tag dazu.“

    Betrieb:
    Eduard Stumpe Bauunternehmen GmbH

  • Ich bin Hannes, 16 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Zimmerer in Bad Lippspringe.

    Meine Hobbies:
    Saxophon und Fußball spielen

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Nachhaltigkeit wird in diesem Handwerk großgeschrieben. Zimmerer bauen Häuser aus Holz. Besser und umweltschonender geht es doch nicht.“

    Betrieb:
    BAUART Thiele GmbH

  • Ich bin Elena, 20 Jahre alt und mache eine Ausbildung zur Steinmetzin und Steinbildhauerin in Paderborn.

    Meine Hobbies:
    Ski fahren

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Steinmetze und Steinbildhauer sind nicht nur Handwerker, sondern auch Künstler. Man hat hier wirklich tolle Möglichkeiten, mit den Händen großartige, kreative Dinge zu schaffen.“

    Betrieb:
    Michael Diwo

    Elena
  • Ich bin Mamadou, 20 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Maler und Lackierer in Paderborn.

    Meine Hobbies:
    Fußball spielen, lesen & Musik hören

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Im Beruf des Malers spielt Kreativität eine große Rolle. Das ist einfach spannend und auch kommunikativ. Man arbeitet eng mit den Kunden zusammen und verwirklicht deren Vorstellungen.“

    Betrieb:
    Malermeister Ahle GmbH

    Mamadou-Portraet
  • Ich bin Nico, 22 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichung Energie- und Gebäudetechnik in Delbrück.

    Meine Hobbies:
    Fitness, Schrauben, Wandern

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Elektroniker sind in ihrem Beruf eng verknüpft mit dem Klimawandel. Denn ohne Elektroniker funktioniert bei der E-Mobilität nichts. Stichpunkt: Ladestationen, Abrechnungssysteme oder Batteriewechselstationen. Die Installation, Konfiguration und Wartung machen Elektroniker.“

    Betrieb:
    Elektro Oesterdiekhoff GmbH

    Nico
  • Ich bin Christopher, 18 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Dachdecker in Salzkotten.

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Der Beruf Dachdecker ist an sich schon klasse. Total abwechslungsreich. Kein Tag ist wie der andere. Man sitzt nicht nur im Büro. Außerdem ist der Zusammenhalt im Team echt super.“

    Betrieb:
    Jürgen Stangenberg GmbH

  • Ich bin Jeremy, und mache eine Ausbildung zum Maurer in Lügde.

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Der Maurerberuf bietet viel Abwechslung, ständig bewege ich mich auf wechselnden Baustellen und lerne jeden Tag dazu.“

    Betrieb:
    Eduard Stumpe Bauunternehmen GmbH

  • Ich bin Daniel, 23 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Bäcker in Lemgo.

    Meine Hobbies:

    Fotografieren, schwimmen, schauspielern

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Als Bäcker verwenden wir regionale Rohstoffe bester Qualität. Lange Transportwege werden
    vermieden und es wird regional eingekauft. Hinzu kommen Punkte wie Energieeffizienz in der Backstube,
    E-Mobilität bei der Auslieferung, Verwertungskonzepte für Altbrot, ökologische Brottüten, abbaubare To Go-­Kaffeebecher etc.“

    Betrieb:
    Bäckerei Oliver Güttge

    Daniel
  • Ich bin Sophie, 18 Jahre alt und mache eine Ausbildung zur Metallbauerin in Bad Wünnenberg.

    Meine Hobbies:
    Zeichnen, Inliner fahren

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Im Metallbereich hat man im Handwerk unglaublich viele Möglichkeiten und Fachrichtungen, auf die man sich spezialisieren kann. Außerdem ist der Rohstoff spannend und die Werkstätten und Maschinen hoch technologisiert.“

    Betrieb:
    Luckey GmbH

    Sophie
  • Ich bin Malek , 21 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Friseur in Detmold.

    Meine Hobbies:
    Fußball spielen und schwimmen

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Als Friseur kann man seine Kreativität und sein Geschick gut ausleben und das natürlich zusammen und ganz nah mit den Kunden. Das macht unglaublich Spaß.“

    Betrieb:
    Torsten Stövesand

     

  • Ich bin Tim, 19 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Lemgo.

    Meine Hobbies:
    Fußball

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Wir sind die Energiewende. Mit unseren Anlagen helfen wir Deutschland klimaneutral zu werden. Ohne uns? Unmöglich!“

    Betrieb:
    Andre Cornelis Laros

    Tim
  • Ich bin Vanessa , 19 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Tischlerin in Horn-Bad Meinberg.

    Meine Hobbies:
    Singen

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Tischler arbeiten mit einem natürlichen Rohstoff. Allein das ist schon eine super Sache. Und dann sieht man am Ende des Tages auch direkt, was man erschaffen hat. Und das ist heute auch gar nicht so anstrengend, wie viele sich das vorstellen. Unsere Werkstatt ist mit den modernsten Maschinen ausgestattet.“

    Betrieb:
    Christian Schmidt

  • Ich bin Lukas, 18  Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Maler und Lackierer in Paderborn.

    Meine Hobbies:
    Fußball, Freunde treffen

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Der Beruf des Malers ist zum einen total vielseitig und zum anderen definitiv krisensicher, denn gebaut und saniert wird immer! “

    Betrieb:
    Malerbetrieb Traphan GmbH

  • Ich bin Jessica, 22 Jahre alt und mache eine Ausbildung zur Raumausstatterin in Paderborn.

    Meine Hobbies:
    Zeichnen, lesen

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Als Raumausstatter hat man den Blick für das Besondere. Und damit kann man seine Kunden richtig glücklich machen.“

    Betrieb:
    Markus Kruse

    Jessica
  • Ich bin Mattes, 20 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Fleischer in Salzkotten.

    Meine Hobbies:
    Auf die Jagd gehen

    Warum ich mich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden habe?
    „Unser Fleisch kommt aus der Region und ist echte Handarbeit ohne Zusatz von irgendwelchen E-Nummern wie in der lndustrie. Und außerdem schmeckt es einfach gut.“

    Betrieb:
    Fleischerei Timmer GmbH

Ready to join? Wir stehen dir mit
Rat und Tat zur Seite!

Meld dich bei unserem Team:
Tel.: 0170 2222 755

Wähle aus, was dich interessiert:

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Interesse

— Wir freuen uns darauf, dich auf deinem Weg zu begleiten.

Du weißt noch nicht, für welche Leidenschaft du brennst?

Was macht dich aus? Was begeistert dich?
Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob ein handwerklicher Beruf etwas für dich sein könnte? Unsere Azubis berichten, dass sie ihre Leidenschaft im Handwerk gefunden haben und nun ihre Kreativität und ihr handwerkliches Geschick in ihrem Beruf ausleben können.
Stell dir vor, du könntest dein Hobby zum Beruf machen!
Wir beraten dich gerne, was zu dir passen könnte. Gerne organisieren wir auch ein Praktikum für dich.
Du erreichst uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr.

— Handwerkliche Ausbildung – Deine Chance, zum Klimaretter zu werden!

Werde Wegbereiter der Klimawende!

Du bist auf der Suche nach einer erfüllenden Aufgabe im Leben und möchtest etwas bewegen? Wenn Nachhaltigkeit für dich kein Fremdwort ist und du dich für den Schutz unserer Umwelt einsetzen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig! Wir garantieren dir nicht nur eine nachhaltige Ausbildung, sondern auch die Möglichkeit, aktiv zum Klimaschutz beizutragen und nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Mach den ersten Schritt und sei Teil der Bewegung für eine bessere Zukunft. Komm ins Handwerk und werde zum stolzen Weltverbesserer!

Praxis statt Theorie:
Finde deine Berufung im Handwerk!

— Verkürzungsmöglichkeiten für Studienwechsler

Du fühlst dich im Studium wie in einer Sackgasse?

Dann ist es vielleicht Zeit für eine Veränderung. Hast du schon einmal daran gedacht, ins Handwerk zu gehen?

Als Studienzweifler wirst du im Handwerk auf ganzer Linie profitieren! Hier findest du einen hohen Praxisbezug, verdienst dein eigenes Geld und hast jede Menge Aufstiegschancen durch den Meister, der übrigens gleichwertig mit dem Bachelor ist. Du wirst erstaunt sein, wie viel du im Handwerk lernen und wie schnell du aufsteigen kannst.

Und das Beste: Handwerksbetriebe suchen in den kommenden Jahren verstärkt Nachfolger und bieten dir somit eine echte Alternative zum Studium.
Und falls du denkst, dass du keine Zeit hast, um eine Ausbildung zu absolvieren: Für Studienaussteiger sind nur noch zwei von drei Ausbildungsjahren nötig!

Also worauf wartest du noch? Trau dich und werde Teil einer starken Handwerksbranche, die auf dich wartet!

— Und so kann es für dich weitergehen …

Aufstieg mit dem Meistertitel!

Hast du schon einmal vom trialen Studium gehört? Diese einzigartige Ausbildung kombiniert die Ausbildung zum Gesellen, die Weiterbildung zum Handwerksmeister und das betriebswirtschaftliche Bachelor-Studium „Handwerksmanagement“. Innerhalb von nur etwa 4 1/2 Jahren wirst du umfassend auf eine Karriere im Handwerk vorbereitet.

An unserer renommierten Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) bieten wir dir die Möglichkeit, diese umfassende Ausbildung zu durchlaufen und dein Potenzial voll auszuschöpfen. Hier erhältst du nicht nur handwerkliches Können, sondern auch das nötige Wissen, um ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.

Folge deinem Ich ist eine Kampagne der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe


Wir danken unseren Kooperationspartnern für die Unterstützung:

1

Hallo, 😊
stell dir vor, du könntest dein Hobby zum Beruf machen!
Wir beraten dich gerne, was zu dir passen könnte. Gerne organisieren wir auch ein Praktikum für dich.
Meld dich einfach per WhatsApp bei uns.👍

Klick einfach unten auf den Papierflieger oder schreib uns unter: 0170 2222 755 an.