Bau- und Objektbeschichter (m/w/d)

Ausbildung zum Bau- und Objektbeschichter – in deiner Ausbildung gehst du den Dingen auf den (Tiefen-)grund.

Im Gegensatz zu Handwerksberufen mit jahrhundertelanger Tradition ist die Ausbildung zum Bau- und Objektbeschichter noch relativ jung. Die staatliche Anerkennung erfolgte erst 2003. In Sachen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Wärmedämmung kennen sie sich gut aus. Mittlerweile sind Bau-und Objektbeschichter auf Baustellen nicht mehr wegzudenken.

Sie bereiten sämtliche Untergründe für die anderen Gewerke vor. Sie kümmern sich um Risse und schadhafte Stellen, um für einen perfekten und glatten Untergrund zu sorgen. Zum Beispiel auch mit Tiefengrund, damit Farbe oder Tapeten später lange halten. So können die Maler und Verleger von Fußböden sofort loslegen.

Mit einem guten Hauptschulabschluss erhöhst du deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Gute Noten in Mathe und Chemie sind für die Ausbildung unerlässlich. Schließlich musst du Material berechnen und dich mit den Eigenschaften von Baustoffen auskennen.

Außerdem solltest du kommunikativ und aufgeschlossen sein. Unter Zeitdruck herrscht oft ein rauer Ton auf Baustellen. Das sollte dir nichts ausmachen. Da du die Vorarbeit für andere leistest, koordinierst du die anfallenden Arbeiten und musst dich mit den anderen Handwerkern absprechen.

Auf der Website der Bundesagentur für Arbeit gibt es mehr Infos.

 

Passgenaue Besetzung

Du arbeitest lieber unter kleinen und überschaubaren Bedingungen? Oder kann dir eine Baustelle nicht groß genug sein? Gemeinsam finden wir deinen Ausbildungsbetrieb, damit du dich als Azubi sofort wohlfühlst.

In drei Schritten zu deinem Ausbildungsplatz im Handwerk

Schritt 1 Kontaktformular bitte ausfüllen und zurückschicken.
Schritt 2 Wir melden uns bei dir und sichten deine Bewerbungsunterlagen.
Schritt 3 Zusammen finden wir deinen Ausbildungsplatz in einem Betrieb, der zu deinem Ich passt.

Ort: Kreis Lippe und Kreis Paderborn






*Pflichtfeld

Du bist gerade offline - Gespeicherte Version wird abgerufen.